Samstag, 1. Februar 2014

Kronos Loop !

Ein klassisches Zopfmuster passt immer. Aber keine Angst, diese Zöpfe sind ganz einfach und ohne zusätzliche Zopfnadel gestrickt. Ganz einfach auch für Strickeinsteiger nachzustricken. Wie es geht, dass zeige ich Euch ganz ausführlich in der bebilderten Strickanleitung.

Der Name Kronos kommt übrigens vom griechischen Gott der Zeit. Aber auch eine bezaubernde Pfingstrose trägt den Namen Kronos.



Der Loop ist ganz leicht und wiegt nur 100g. Gestrickt aus Ice Yarn Alpaca Light. 
Die Wolle gibt es HIER zu kaufen.


Die Strickanleitung bekommt Ihr wie immer bei Jollyknits oder bei Ravelry.

Ich gehe mal wieder unter die warme Decke, denn die Grippe hat mich eiskalt erwischt.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende !

Herzlichst Jolanda

Kommentare:

  1. Dein Loop ist wieder schööön, Deine Grippe ist Mist, nimm Kayla, die hält Dich bisschen warm und tröstet Dich. Gute Besserung von hier.

    LG Marita, Hanni und Marley

    AntwortenLöschen
  2. hallo jolanda ...
    ich wünsche dir gute besserung ... du arme ...eine erkältung
    ist was fieses ...
    dein loop ist wieder ein traum und rot ist eine knallerfarbe ... ich liebe sie
    wünsche dir ein schönes wochenende
    G.L.g. Petra

    AntwortenLöschen