Sonntag, 14. September 2014

Schaukelpferd Nostalgie !

Schon sind meine Ferien wieder um und auch meiner Hand geht es wieder gut. Die Wunde schmerzt ab und zu noch ein wenig, aber es bessert von Tag zu Tag.

So konnte ich meine Urlaubstage doch noch ein wenig geniessen und werkeln. Ich habe mein Schaukelpferd aus Kindertagen aus dem Keller hervorgeholt und einer Verschönerung unterzogen. Zuerst hat mein Mann das Pferdchen schön von altem Lack und Farbe befreit und ich habe dann gestrichen. So erstrahlt das Pferdchen in neuem Glanz und erfüllt mein Herz :-)

  
Die Punkte und die Gesichtsbemalung habe ich geplottet...


geht schneller und einfacher als malen ;-)

Und wollt ihr wissen wie es einmal aussah ? Bitteschön....

 
Vielleicht habt und auch noch ein altes Pferdchen oder einen Schwan im Keller oder auf dem Dachboden stehen und es gelüstet Euch nun ebenfalls ein wenig zu restaurieren. Für diejenigen habe ich auch gleich eine DIY-Anleitung geschrieben wie man so etwas macht. Leicht und verständlich erklärt und braucht keine grossen handwerklichen Begabungen ;-)

Zur Anleitung geht es hier HIER !

Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch !


 Herzlichst Jolanda





1 Kommentar:

  1. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen