Montag, 13. September 2010

Für die Arbeit und zum ausgehen !

Meine Freundin war so begeistert von den ersten Stulpen, dass sie sich nochmals welche gewünscht hat. Und zwar habe ich ein paar gestrickt die ganz schlicht und einfach sein sollten und unter der Uniform nicht auffallen. Dann ein zweites Paar zum ausgehen, mit Perlen drin und oben am Rand ein Abschluss mit  Flauschwolle gestrickt.


 
Gestrickt habe ich die beiden mit Wolle von Lang Merino-Fine 150. Die Wolle ist sowas von herrlich weich und verstrickt sich fast von selber. Darum habe ich micht entschlossen daraus gleich noch eine Jacke für mich zu stricken.  

Kommentare:

  1. Hej Jolanda,
    genau das Muster von den Schwarzen wollte ich auch schon stricken.
    Jetzt weiß ich wenigstens schon mal wie es bei Dir aussieht. Mal sehen wann ich es schaffe. Habe gerade eine Tunika für mich angefangen und mir vorgenommen, nichts zwischendurch zu stricken bevor sie fertig ist. Ob ich das durchhalte?
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön sind Dir die Handschmeichler gelungen und ein großes Glück für Deine Freundin, sie wird sich freuen!
    Einen schönen Abend wünsche ich Dir :-)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jolanda

    wunderschön edel sind die Schmeichler geworden!

    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. aber holla
    die sind ja traumhaft sehen richtig edel aus..klasse!
    LG anca

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die mit den Perlen drauf, das wären auch meine, sehr schööööön.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen