Montag, 17. Oktober 2011

Ich habe fertig !

Drei Tage lang habe ich nun gefärbt und es hat mir soviel Spass gemacht. Es war zwar eine grosse Schweinerei in der Küche, aber ich habe einiges über die Naturfarben gelernt und auch rausgefunden sodass ich schon bald wieder färben möchte und meine neue gewonnenen Erkenntisse einbringen werde.

Auf dem Herd ;-))


Nach dem färben ;-))


Am trocknen ;-))


Es sind insgesamt 40 Stränge die morgen sicherlich ganz trocken sein werden. Dann heisst es sie zu schönen Zöpfchen zu drehen, fotografieren, anschreiben und ab auf den Blog. Was freue ich mich diese Strängchen in der endgültigen Pracht zu sehen. Kann es kaum erwarten....

habt einen schönen Nachmittag !

Herzlichst Jolanda



Kommentare:

  1. Ohja, das sieht wirklich nach du weißt schon was aus, aber ich kann mir gut vorstellen, wie viel Spaß das bringen kann. Allein die Stränge so hängen zu sehen, ist schon toll anzuschauen.

    Bin gespannt auf die endgültige Pracht!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, sieht ein bisschen aus wie in einer hexenküche!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich bin so gespannt auf die kompellte Wolle-Schau. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  4. :-) das sieht ja aus bei dir, wie vor einer Party, bei mir zumindestens bis ich alles gekocht und gemacht habe...danach das grosse Aufräumen
    Deine Stränge sehen aber sehr gut aus...
    Geniesse dein Feierabend

    Grüssli
    Myriam

    AntwortenLöschen
  5. Hoppla..wie nach einem Blitzeinschlag..**kicher**
    aber dafür hast du wunderschöne Wolle gefärbt und ich bin super gespannt,wie die Stränge nach dem trocknen aussehen!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen