Sonntag, 6. Mai 2012

Der Versuch das Rad zu stoppen !

Wie versprochen übe ich jeden Tag fleissig am Spinnrad zu treten. Es geht schon ganz regelmässig und schön gemächlich. Auch Zeitung lesen geht dabei ganz prima, das stricken habe ich noch nicht probiert da ich grade keine "einfache" Strickarbeit zur Hand habe;-)).


Nun habe ich heute versucht das Rad zu stoppen. Beim ersten Versuch ging es auf Anhieb und es blieb prompt still stehen. War wohl ein Zufallstreffer denn seit dem klappt es nicht mehr. Bei jedem Versuch das Rad zu stoppen dreht es dann wieder nach links :-(

Ich werde mal bei Youtube noch etwas stöbern, vielleicht finde ich dazu einen guten Hinweis oder Trick. Uebrigens bei Chantimanou gibt es zum Thema spinnen ganz tolle Videos. Sehr erfrischend gestaltet, frisch von der "Leber" weg und wirklich sehr lehrreich.

So, nun gehe ich aber wieder an die Strickarbeit zurück. Habe grade ein neu entworfenes Tuch auf der Nadel. Diesmal nicht in lüüüla sondern hellblau.

Habt einen schönen Sonntag !

Herzlichst Jolanda


   

Kommentare:

  1. Auf das neue Tuch bin ich schon sehr gespannt!
    Das Spinnen finde ich super interessant, und möchte schon lange mal damit anfangen :) vielleicht klappt´s ja mal bald.
    herzliche Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jolanda,
    auch ich bin auf dein neues Tuch gespannt!
    Viel Spass beim stricken und mit den Bremsübungen beim Rad:))
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jolanda,

    ich musste so herzlich lachen ob deiner Spinnversuche im Kurs.
    Jajajaja, manchmal tun sich da Grenzen in uns auf ...
    Aber du schaffst das schon - für mich bist du die perfekte "Umsetzerin".
    Es lag bestimmt nur an der späten Stunde.
    Ich schreibe dir demnächst wieder eine persönliche Mail.

    Ein ganz dickes liebes Bussi
    Manou

    AntwortenLöschen
  4. Also wenn ich spinne, dann kann ich daneben nicht Zeitung lesen. Oder übst Du nur? Spinnst Du gar keinen Faden?
    Dir noch viel Spaß damit und lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen