Samstag, 17. März 2012

Jetzt spinnt sie auch noch !

Im wahrsten Sinne des Wortes. Seit mehr als einem Jahr schiebe ich nun den Wunsch vor mir her, spinnen zu lernen. Nun wird er endlich wahr und ich habe mich für den Anfänger-Spinnkurs angemeldet. Stattfinden wird er im Mai im wunderschönen Arenenberg und geleitet wird er von Rita Schneider.

Hach, ich kann es jetzt schon kaum erwarten und zähle die Tage;-)) Mein Mann meinte gestern zu mir: Und als nächstes legst du dir wohl noch ne Schafherde zu ? Nun ganz so schlimm wird es dann hoffentlich wohl nicht kommen ...


 Das Spinnrad ist leider (noch) nicht meines und dient nur als Schauobjekt.

Vielleicht lerne ich ja die eine oder andere Bloggerin an diesem Kurs kennen. Das würde mich echt freuen.

Allen viel Sonnenschein und ein herrliches Wochenende !


Herzlichst Jolanda

Kommentare:

  1. Der Titel ist ja schon gut :-)
    Schön wen man wieder Zeit für sich hat, freu mich für Dich.

    Liebs Grüssli
    Myriam

    AntwortenLöschen
  2. Oh, ist das schön. Noch eine Spinnerin mehr.
    Das ist so erholsam, ganz anders als aufwändige Muster zu stricken. Ich mag das sehr. Wenn 'nichts mehr geht', spinnen geht immer. Und man wird süchtig nach den flauschig weichen Garnen,die man selber produziert.
    Viel Spaß bei deinem Kurs.

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  3. willkommen im klub!!!! gerade jetzt bei der frühlingssonne nachmittags draussen liebe ich es gemütlich ohne viel zu denken vor mich hin zu spinnen...und bei rita wirst du viiiiiiel lernen....sie ist super!!
    viel spass wünsche ich euch am kurs....
    liebs grüessli lee-ann

    ....ich liebs mi's knit-pro täschli....hihihiii

    AntwortenLöschen
  4. Naja... lieber Wolle spinnen, wie im Kopf!

    Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spass, bei deiner "Spinnerei"!

    Grüessli

    Claudia

    AntwortenLöschen