Donnerstag, 30. August 2012

Corella !

Nochmals drauflosgenadelt habe ich auch bei diesem Tuch. Es schwebte mir schon lange im Kopf herum einmal ein halbrundes Tuch zu stricken. Es ist natürlich vorallem während dem stricken sehr praktisch da man die Reihen einfach "gerade aus" stricken kann, es tönt etwas komisch, doch ihr wisst was ich meine ;-))     


Die Wolle ist aus der letzten Färbung und ist von Schoppel Admiral.


Ich finde so halbrund schmiegt es sich viel besser um den Hals als
die herkömmlichen Dreieckstücher.


Es lässt sich elegant tragen, wie auch...


eher lässig ;-))


 Passt sich auch um die Schultern gut an.


Einfaches Muster und dennoch...


gute Wirkung. Die Grösse ist 75 x 150cm.

Die Anleitung für alle die mögen findet ihr HIER oder HIER. 

Nun habe ich einen Loop auf die Nadel genommen. Im moment packen wir bei uns im Geschäft ja die Winterkleider aus und ich kann Euch sagen, Loops sind diesen Winter das MUST schlechthin. Ob fein oder grob gestrickt, glatt oder mit Zopfmuster, es gibt kein Designer der sowas nicht im Programm hat. Also ran an die Loop's ;-)) Die Herbstfarben im übrigen vorallem braun und grautöne, aber dazwischen auch mal ein aubergine, senfgelb oder ein dunkles smaragdgrün um etwas aufzupeppen.

Einen wunderbaren Tag wünscht Euch

herzlichst Jolanda






Kommentare:

  1. Ein schönes Tuch hast du wieder gezaubert!

    Eine senfgelbe Hose hab ich mir bereits gekauft :))

    Du, weisst du wo ich eine "idiotensichere Anleitung für Loops" bekomme?
    Auf deutsch?

    Grüessli

    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Dein Tuch ist ja wieder ein Traum geworden. Gefällt mir sehr gut und die Farbe ist zauberhaft.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jollanda dieses Tuch finde ich Suuuuuuuuuuuuuuppper schön da ist dir ein elegantes Teil gelungen lieben Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Tuch hast du da wieder entworfen,sehr schönes Muster und ganz tolle Farbe!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen