Montag, 1. Oktober 2012

Für einen guten Zweck !

Heute morgen habe ich mein Wollregal mal wieder aufgeräumt. Ordnung für bestehende Wolle, Platz für neue Knäuelchen und es gehört auch dazu dass mich einige verlassen müssen. Aussortiert habe ich viele Knäuel für die ich keine Verwendung mehr habe und möchte diese gerne einer gemeinnützige Organisation abgeben. Oder jemanden der für Basare, Frühchen oder was auch immer strickt. Es sind bis auf ein paar wenige angebrauchte Knäuel alles komplette neue Knäuel mit Banderole. Von Sockenwolle über Merino zum Garn ist alles dabei.

Ich habe mir gedacht dass ich die grosse Schachtel gegen Zahlung der Versandkosten abgebe. Vielleicht ist es von Vorteil wenn sich jemand aus der Schweiz meldet, da der Versand ins Ausland einfach zu teuer ist.   

 
Melden könnt ich Euch per Email, die Adresse findet ihr in meinem Profil.

Habt einen guten Wochenstart !

Herzlichst Jolanda

PS. die Wolle hat soeben eine neue Besitzerin gefunden. Sie geht an Cornelia die die Wolle dann zu ihren alten Damen ins Strickkränzli mitnehmen wird. Gemäss Cornelia stricken sie vorallem Socken, Schals, Amedisli und Decken. Ein kleiner Teil wird an der Adventsfeier und Suppentag des örtlichen Müttervereins verkauft, aber das Meiste bringen sie nach Ettingen/BL (Peter und Paul) oder ins Antoniushaus in Solothurn. Beide Organisationen leiten das Gestrickte an arme Länder weiter. 

Ich wünsche dem Strickkränzli viel Spass mit der Wolle !

Kommentare:

  1. Oh weh, jetzt hab ich aber was gesehen. Liebe Jolanda, meinst du du könntest mir die beiden blau,gelb,rosa Stränge vermachen könntest???
    Ich weiß, du magst es bestimmt nicht einzeln zerpflücken, aber diese Farben sind einfach das Hammer.
    Vielleicht überlegst es dir mal?? *grins*

    Lieben Gruß
    Gnubbel.... die heute Spätdienst hat :o(

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein ganz tolle Idee, liebe Jolanda. Ich strick ja auch viel für Bärenherz und ich finde immer, man kann auch ein bisschen was für solche Projekte tun, soviel wie man eben kann, egal ob nun für Kinder, alte Menschen oder Tiere.
    Ich hoffe es melden sich Mädels oder Jungs bei Dir, die das Garn prima zur Verarbeitung von Spendensachen nutzen können. Da ist ganz schöne Wolle bei, mit fröhlichen Farben für Kinder.

    Liebe Grüße in die Schweiz
    Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jolanda,

    ich habe meine Wolle "Sonjas Gestricksel" vermacht ... die wohnt auch in der Schweiz und strickt für Frühchen und Bedürftige.
    Die kann immer Wolle gebrauchen.

    http://sonjas-gestricksel.blogspot.de/

    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  4. oh da hats die richtige erwischt...die wolle wird da mit sicherheit zu wunderbar schönen sachen verarbeitet werden!! eine absolut liebe idee...
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. OH wie schön! Die handgefärbten Stränge wären schön!
    Aber wohl schon weg?
    Die Idee ist wunderbar und wird immer gerne angenommen;)
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen