Freitag, 9. Dezember 2011

Kuschelweich !

Wie versprochen zeige ich Euch noch den "missglückten" Loop-Schal. Es hat sich wirklich gelohnt zu ribbeln und das Muster nochmals neu zu stricken.


Gestrickt habe ich ihn doppelfädig aus Filisilk aus dem Atelier Zitron  und Kid Seta von Schulana  von Schulana. Es ist ein Traum von Schal geworden. Leicht, warm und kuschlig.

Einen schönen Nachmittag wünscht Euch

herzlichst Jolanda

Kommentare:

  1. Der Loop ist sehr schön geworden, toll dass es sich gelohnt hat zu ribbeln. :o)!!
    liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. Glaube ich dir aufs Wort, dass dieser Loop ein Traum ist. Schon allein das edle Material und .... er sieht wundervoll aus !!!

    Schönen 3.Advent für dich und liebe Grüße, Tina.

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht echt traumhaft weich aus! Sehr schick!
    LG Mupfelmilia

    AntwortenLöschen
  4. Superchic♥ Und bei diesen edlen Garnen, sicher ein Traum!

    Viele Grüße
    Willow

    AntwortenLöschen
  5. ... wau genau mein Ding, ist der schön. Ach ich glaube ich muss bald mal bei dir Privatstunden nehmen... freu mich schon auf nächsten Freitag.

    Liebs Grüssli
    Myriam

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Jolanda,

    der Loop gefällt mir sehr gut :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  7. Die Zusammenstellung des Garns stelle ich mir besonders "muschelig" vor!!! Traumhaftes Teilchen und die Farbe stimmt - für mich - auch ;D

    Ganz lieben Gruß, Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Sieht toll aus und weich dazu. Trägt sich bestimmt schön warm am Hals. Dir einen schönen 3. Advent.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Wow, der sieht toll und sehr kuschelig aus! Und da ich diese Kombination von Wolle auch schon verstrickt habe, weiss ich wie angenehm sich der tragen wird!
    Liebe Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen